Karate

 Karate 

Ein Sport für Körper und Geist

Karate ist ein Kampfsport mit langer Tradition und bedeutet so viel wie „der Weg der leeren Hand“. Im wörtlichen Sinn: der Karatekämpfer ist waffenlos, seine Hand ist leer. Unser Training erfolgt ohne Kontakt: Fuß- und Fauststöße vor dem Auftreffen abgestoppt.Voraussetzung für die Ausübung von Karate ist Selbstdisziplin und eine gute Körperbeherrschung, die im Kihon (Grundschule) systematisch aufgebaut wird.

Ob Ausgleichssport, allgemeine Fitness oder Selbstverteidigung, Karate eröffnet allen Altersgruppen und Interessenlagen ein breites sportliches Betätigungsfeld.
Karate fördert durch seine Vielseitigkeit Gesundheit und Wohlbefinden.

Trainingszeiten

Freitag: 17.00 – 18.30 Uhr
Kurs – Laufende Kurse – Einstieg jederzeit möglich
Sporthalle der Grundschule Eichwäldchen, Umbachsweg 61, 34123 Kassel-Bettenhausen
Freitag: 18.30 – 20.00 Uhr
Gemischtes Training (Anfänger und Fortgeschrittene)
Sporthalle der Grundschule Eichwäldchen, Umbachsweg 61, 34123 Kassel-Bettenhausen

Rückfragen gerne bei Trainer Wolfgang Kothe, Telefon: 0172 2772452

Weitere Infos

Weiterführende Informationen unter karate-akademie-kassel.de.